Bayerischer Buchpreis 2023: Die Jury - Andreas Platthaus, Marie Schoeß und Cornelius Pollmer

Bayerischer Buchpreis 2023: Ehrenpreisträger Florian Illies, Deniz Utlu, Gewinner der Kategorie Belletristik, und Jan Philipp Reemtsma, Gewinner in der Kategorie Sachbuch

Bayerischer Buchpreis 2023: Ehrenpresiträger Florian Illies und Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei, Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien

Bayerischer Buchpreis 2023: Moderatorin Judith Heitkamp und die Jury mit Andreas Platthaus, Marei schoeß und Cornelius Pollmer

Bayerischer Buchpreis 2023: Moderatorin Judith Heitkamp und Klaus Füreder, Vorsitzender des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern e.V.

Jury 2023

Die Jury 2023: Andreas Platthaus (verantwortlicher Redakteur für Literatur und literarisches Leben der Frankfurter Allgemeinen Zeitung), Marie Schoeß (Autorin und Moderatorin beim Bayerischen Rundfunk) und Cornelius Pollmer (Redakteur im Feuilleton der Süddeutschen Zeitung)

Bayerischer Buchpreis 2024

Der nächste Bayerische Buchpreis wird am 7. November 2024 verliehen. Die dreiköpfige Jury diskutiert dann wieder live in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz über das beste Sachbuch und den besten Roman des Jahres. Verliehen wird an dem Abend auch der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten. Bereits zum fünften Mal wird außerdem im Vorfeld der Verleihung über den Bayern 2-Publikumspreis abgestimmt. Die Veranstaltung kann man am 7. November 2024 ab 20.05 Uhr im Radio auf Bayern 2 live verfolgen.

Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten 2024

Donna Leon

Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, verließ als Studentin die USA, um in Perugia und Siena weiterzustudieren. Sie blieb im Ausland, arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin und Dozentin im Iran, in China und Saudi-Arabien. Außerdem unterrichtete sie an der University of Maryland in der Nähe von Venedig, wo sie sich 1981 niederließ. Zu ihrem Erstling kam Donna Leon über ihre Leidenschaft für die Oper. Während des Besuchs im venezianischen Opernhaus La Fenice ereiferte sich ihr Begleiter: »Ich könnte den Dirigenten umbringen!« – »Ich mach’s für dich, aber in einem Roman«, beruhigte sie ihn. Das Resultat war Venezianisches Finale, der erste von bis heute dreiunddreißig Fällen für den inzwischen legendären Commissario. Die Brunetti-Romane machten sie weltberühmt, doch die Barockmusik ist ihr nicht weniger wichtig. Sie förderte zahlreiche Barockeinspielungen, zunächst das Ensemble ›Il Complesso Barocco‹ und nun bereits seit mehreren Jahren das Orchester ›Il Pomo d’Oro‹. Abenteuerlust, Mut und Erfindungsgabe – sie sind es, die Donna Leon immer wieder haben Neues entdecken und Neuanfänge wagen lassen. Ob in Amerika, Italien, dem Iran oder in den Bergen: Überall findet sich Stoff für spannende Geschichten. Donna Leon lebte viele Jahre in Italien und wohnt heute in der Schweiz. In Venedig ist sie nach wie vor häufig zu Gast.

»Donna Leon versteht es wie keine andere, den Sehnsuchtsort Italien in ihren Büchern lebendig werden zu lassen und prägt seit vielen Jahren unser Bild von Venedig. Mit Commissario Guido Brunetti hat sie eine der beliebtesten Ermittlerfiguren der zeitgenössischen Kriminalliteratur geschaffen. Einfühlsam erweckt sie ihn, seine Mitstreiter und Antagonisten mit ihren Stärken, Schwächen und oft mit einem Augenzwinkern zum Leben. Und natürlich gibt es Brunetti nicht ohne Venedig. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert Donna Leon die Stadt als lebendigen und authentischen Schauplatz mit seinen verwinkelten Gassen, den historischen Gebäuden, seiner einzigartigen Atmosphäre, aber auch seinen Schattenseiten. Geschickt verwebt sie ihre spannenden Plots mit einer tiefgründigen Gesellschaftskritik und aktuellen Themen. Mit dieser einzigartigen Kombination garantiert Donna Leon Hochspannung und Lesegenuss pur.«
Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Donna Leon

Feuerprobe

Commissario Brunettis dreiunddreißigster Fall

Diogenes

Gebundene Ausgabe, 336 Seiten, 26 Euro
ISBN 978-3-257-07283-9 

Donna Leon

Venezianisches Finale

Commissario Brunettis erster Fall

Diogenes

Taschenbuch, 352 Seiten, 14 Euro
ISBN 978-3-257-22780-2

Donna Leon

Ein Leben in Geschichten

Diogenes

Taschenbuch, 192 Seiten
ISBN 978-3-257-24735-0 

Alle Ehrenpreisträger*innen