· English · Impressum

Bayerischer Buchpreis 2016

Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten

Cornelia Funke



Bibliographie

 

Herr der Diebe
geb. 400 Seiten, € (D) 17,90, ISBN 978-3-7915-0457-5
eBook, € (D) 9,99, ISBN 978-3-86272-287-7, ab 10 Jahren

Tintenherz
geb. 576 Seiten, € (D) 19,90, ISBN-13: 978-3-7915-0465-0
eBook, € (D) 8,99, ISBN-13: 978-3-86272-271-6, ab 12 Jahren

Reckless – Das Goldene Garn
geb. 464 Seiten, € (D) 19,99, ISBN-13: 978-3-7915-0496-4
eBook, € (D) 15,99, ISBN-13: 978-3-86272-311-9, ab 14 Jahren

Alle Bücher bei Dressler

 

 


©Jörg Schwalfenberg

Cornelia Funke

Cornelia Funke ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Heute lebt sie in Los Angeles, Kalifornien, doch ihre Karriere als Autorin und Illustratorin begann in Hamburg. Nach einer Ausbildung zur Diplom-Pädagogin und einem Grafik-Studium arbeitete sie als Kinderbuchillustratorin. Da ihr die Geschichten, die sie bebilderte, nicht immer gefielen, fing sie selbst an zu schreiben. Über 50 Bücher hat Cornelia Funke mittlerweile geschrieben, die in mehr als 40 Sprachen erschienen sind.

 

Ministerpräsident Horst Seehofer zur Auszeichnung mit dem Ehrenpreis: „Cornelia Funke schreibt augenscheinlich Kinderbücher, begeistert aber Leserinnen und Leser aller Generationen. Mit ihren internationalen Bestsellern aus der "Tintenherz-Trilogie" und schon mit ihren früheren "Wilde Hühner" - Büchern hat Cornelia Funke sich als eine der größten Kinder- und Jugendbuch-Autorinnen unserer Zeit etabliert. Sie belebt die alte, tiefe Tradition des Geschichtenerzählens auf kreativste Weise immer wieder neu. Ihr Ursprung als Illustratorin zeigt sich in der ungeheuren Liebe zu Details, die die Magie der phantastischen Welten ihrer Romane erzeugen. Cornelia Funkes Werk zählt zu jener Art Literatur, die uns erlaubt, Autor unserer eigenen Geschichten zu werden.“