· English · Impressum

Bayerischer Buchpreis 2015

Belletristik

Rosenstengel

Angela Steidele

Über das Buch

Als der bayerische Märchenkönig Ludwig II. durch den Arzt Franz Carl Müller zufällig von dem delikaten Fall des Anastasius Rosenstengel erfährt, lässt ihn dessen Schicksal nicht mehr los. Er drängt den Mediziner, ihn in seine Recherchen einzuweihen, die Unglaubliches zutage fördern: Rosenstengel zog als Prophet umher, kämpfte als Musketier im Spanischen Erbfolgekrieg und heiratete mit kirchlichem Segen, um schließlich der Maskerade überführt zu werden: Rosenstengel war in Wahrheit ein Weibsbild mit Namen Catharina Linck.


Bibliographie

Matthes & Seitz Berlin
geb. 383 Seiten, € (D) 28,00
ISBN 978-3-95757-136-6
eBook, € (D) 24,99
ISBN 978-3-95757-195-3


©Ben Chislett

Angela Steidele

Angela Steidele, geboren 1968, studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim, wurde in Siegen promoviert und lebt in Köln. Ihre wissenschaftliche Arbeit widmete sie Liebesgeschichte(n) gegen den Strom: »In Männerkleidern. Das verwegene Leben der Catharina Linck alias Anastasius Rosenstengel« und »Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens«.