· Impressum

Bayerischer Buchpreis 2017

Nominierter Sachbuch

Blau

Jürgen Goldstein

Über das Buch

Die Welt, in der wir leben, ist an vielen Stellen in sattes Blau getaucht: Unsere Heimat ist der blaue Planet, wir verlieren uns in Yves Kleins monochromen Blau-Gemälden, hören beschwingt Gershwins »Rhapsody in Blue« und genießen die blaue Stunde. Die Tiefe und Kraft jener Farbe entspringt den Bedeutungen, die wir ihr zuschreiben: wild, sinnlich und faszinierend.
Jürgen Goldstein versammelt verschiedene Facetten vom Reichtum des Blaus – er erschafft einen Archipel an essayistischen Miniaturen, die Bedeutungsinseln gleichen und doch untergründig miteinander verbunden sind, und taucht ein in das Geheimnis, das uns am Blau so berührt.

»Mit einem Wort Hans Magnus Enzensbergers: Es geht ›blauwärts‹ in diesem Buch. Selten ist eine Farbe in all ihren Nuancen und Konnotationen so kundig, lust- und kunstvoll ausgelotet worden wie in diesen essayistischen Miniaturen. Erleben Sie Ihr blaues Wunder!«
Knut Cordsen


Bibliographie

Blau
Matthes & Seitz Berlin
233 Seiten; 20,00 Euro


©privat

Jürgen Goldstein

Jürgen Goldstein, geboren 1962, lehrt als Professor für Philosophie an der Universität Koblenz-Landau. Maßgeblich von Hans Blumenberg inspiriert, widmet es sich vor allem der Genese und dem Profil der Moderne.